Press Enter to Search

Auferstanden wie Phoelix aus der Asche.

Jürgen Altmann
Phoelix - Wer hats erfunden?
Ein sehr guter Freund hat diesen Satz vor über 15 Jahren fallen gelassen und seitdem blieb der Begriff haften. Es ist zudem eine passende Kombination aus den Wörten "Photo" und "Felix".
Wer ist Phoelix?
Phoelix ist Felix Pergande. Geprüfter Industriemeister für Digital- und Printmedien und jetzt freischaffender Grafiker und Stock-Image-Produzent in und aus Berlin.

Ausstellung Verschwundene Orte und Landschaften – 4.9.-28.9. 2014

September 3rd, 2014

In den letzten Monaten ist viel passiert, ich habe aber vor allem auf ein Event hingearbeitet.

Vom 4.9. bis zum 28.9. 2014 sind im Kulturhaus Spandau fotografische Werke von mir ausgestellt.
Zu sehen sind insgesamt 20 Fotografien aus den Jahren 2010-2014 in den Bereichen Architektur – verlassene Orte, Landschaften und Aktfotografie.

Die Adresse des Kulturhauses Spandau ist:
Mauerstr. 6, 13597 Berlin

Der Eintritt ist natürlich kostenfrei und die Ausstellung kann wochentags von 14-18 Uhr und am Wochenende von 14-20 Uhr besichtigt werden.

Meine Ausstellung fällt zudem in die KGB-Kunstwoche vom 12.-21.9.2014.
Es gibt im Rahmen dieser Veranstaltung zwei geführte Rundgänge durch die Galerie.
Termin 1: Sonntag, 14.9. 2014 um 17 Uhr
Termin 2: Freitag, 19.9. 2014 um 20 Uhr

Weitere Informationen zur Ausstellung findet ihr auf der Seite des Kulturhauses
Felix Pergande im Kulturhaus Spandau

Weitere Informationen zur KGB-Kunstwoche gibt es auf
www.kgberlin.net

There are no comments yet, add one below.
t Twitter f Facebook g Google+