Press Enter to Search

Auferstanden wie Phoelix aus der Asche.

Jürgen Altmann
Phoelix - Wer hats erfunden?
Ein sehr guter Freund hat diesen Satz vor über 15 Jahren fallen gelassen und seitdem blieb der Begriff haften. Es ist zudem eine passende Kombination aus den Wörten "Photo" und "Felix".
Wer ist Phoelix?
Phoelix ist Felix Pergande. Geprüfter Industriemeister für Digital- und Printmedien und jetzt freischaffender Grafiker und Stock-Image-Produzent in und aus Berlin.

Umsatzauswertung 2013

January 8th, 2014

Bevor es zur Umsatzauswertung geht, gibt es eine kleine Information vorab:
Ich werde keine expliziten Umsatz- oder Verkaufszahlen nennen, da ich einerseits nicht möchte, dass ihr mir zu sehr in die Karten schaut und andererseits es mir von Seiten einiger Bildagenturen untersagt ist.

Allgemein

Alles in allem war 2013 ein sehr erfolgreiches Jahr. Ich konnte mein Portfolio um ca. 375 Bilder bei fast allen Agenturen vergrößern. Die einzige Ausnahme ist hier Dreamstime mit deren speziellen Uploadanforderungen. Hier habe ich mein Portfolio um 179 Bilder erhöht.
Das Wachstum beträgt 12% gegenüber dem Vorjahr, ebenfalls eine gute Basis für das kommende Jahr. Ich beliefere derzeit 15 Microstock-Agenturen direkt und möchte die Zahl in Zukunft beibehalten.

Verteilung und Ranking

Gesamt_Auswertung_2013

Meine derzeitige Top-5-Liste meiner Agenturen, bei denen ich meine Bilder hochlade.
1. Shutterstock
2. Fotolia
3. 123rf
4. depositphotos
5. CanStockPhoto

Portfolio

Im vergangenen Jahr habe ich mein Portfolio um 26% vergrößern können. Im Durchschnitt habe ich jetzt ca. 1.000 Illustrationen und Bilder bei den Agenturen online.
Für das kommende Jahr habe ich mir ein hohes Ziel gesetzt – hier mehr dazu.
Uploads

Positive Erscheinungen

Im Zuge meiner Kalenderaktion habe ich im Oktober den Print-on-Demand-Dienstleister Calvendo entdeckt. Mit derzeit sechs Kalendern für 2014 in den Formaten A5-A2 habe ich in 2 Monaten mehr verdient, als bei einigen Agenturen im ganzen Jahr. Ich konnte also noch rechtzeitig das Weihnachtsgeschäft mitnehmen. Ich bin gespannt, wie sich der Dienstleister im kommenden Jahr entwickelt.

Meine Motive auf Spreadshirt haben sich ebenfalls gut entwickelt, hier bin ich ebenfalls auf das kommende Jahr gespannt.

Sorgenkinder

Wie ich bereits in meinem anderen Post geschrieben habe, ist mein großes Sorgenkind in 2013 die Agentur Fotolia gewesen. Ich habe hier einen Umsatzeinbruch von 34% gegenüber dem Vorjahr verzeichnet. Die Zahl der Downloads ist sogar um 39% zurückgegangen. Die einzige positive Entwicklung ist der Aufstieg im Ranking auf Goldstatus, so dass ich jetzt eine Provision von 31% erhalte.

FotoliaUmsatz

Ein weiteres Sorgenkind war die Agentur GraphicLefovers/GL Stock Images. Hier gab es
einen großen Umsatzeinbruch, der laut GL auf ein Google-Update zurückgeführt wurde. Die Agentur musste sich erstmal darauf einstellen. Zum Ende des Jahres kam ein weiteres Google-Update und die Umsatzzahlen haben sich leicht verbessert.

GL_Umsatz

Vielen Dank an Luis und Oliver von Stockperformer mit deren Tool ich die Statistik recht einfach und schnell erstellen konnte.

There are no comments yet, add one below.
t Twitter f Facebook g Google+